Schlagwort-Archiv: PET to PET

Pet to Pet Recycling verwertet immer mehr Flaschen

Das Unternehmen Pet to Pet Recycling Österreich GmbH aus Lontzen hat im Jahr 2014 rund 1,7 % mehr PET Flaschen (20.500 t) recycelt als im Jahr 2013.

Pet to Pet Recycling verwertet immer mehr Flaschen

Pet to Pet Recycling verwertet immer mehr Flaschen

So wurden in der Recyclinganlage, die im österreichischen Müllendorf beheimatet ist, im Bottle-to Bottle-Verfahren rund 820 Millionen PET Flaschen gesammelt und recycelt.

Geschäftsführer Christian Strasser erklärt, dass so nicht nur das Recyclingbewusstsein und die Sammelmoral der österreichischem Bevölkerung wachse, sondern auch das Unternehmen selbst. 2014 investierte Pet to Pet rund 1,5 Millionen € in eine zusätzliche Siloanlage, die aus zwölf Einzelsilos besteht und in eine neue Halle.

PET to PET verarbeitet 2014 rund 820 Millionen PET Flaschen

Im Jahr 2014 konnte das burgenländische Recyclingunternehme PET to PET ca. 820 Millionen PET Flaschen aus ganz Österreich weiterverarbeiten. Dies waren rund 20 Millionen PET Behältnisse mehr als im Jahr 2013. So konnte eine neue Rekordmenge (über 20.500 t) von Müllendorf im Burgenland aus dem österreichischen Ressourcenkreislauf wieder zugeführt werden. 2013 waren es noch 20.170 t.

PET to PET verarbeitet 2014 rund 820 Millionen PET Flaschen (Foto: PET to PET)

PET to PET verarbeitet 2014 rund 820 Millionen PET Flaschen (Foto: PET to PET)

PET-to-PET-Geschäftsführer Christian Strasser erklärte in einer Pressemitteilung, dass man sich über das Recyclingbewusstsein und die stetig steigende Sammelmoral in Österreich sehr freue. „Deshalb haben wir uns dazu entschieden, unsere Anlagen weiter auszubauen. Darin haben wir 1,5 Millionen € investiert. Außerdem haben wir die Abläufe verbessert, weshalb wir auf eine rein zentrale Koordination und nicht mehr auf ein Außenlager setzen und so nicht nur Manipulation- sowie Verpackungskosten einsparen können, sondern auch 8.200 Transportkilometer.“

Die heimische Getränkeindustrie ist der Träger des Recyclingunternehmens, die Vöslauer Mineralwasser AG, die S. Spitz Ges.mbH, die Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co. OG, die Radlberger Getränke GmbH & Co. OG und die Coca-Cola HBC Austria GmbH sind an dem Unternehmen PET to PET Österreich GmbH beteiligt, das im Jahr 2007 ins Leben gerufen worden ist.