Russischer PET Recycler geht an Spectra

Bekannt geworden ist das russische Unternehmen Spectra als Hersteller von Metall und Kunststoff Verpackungsbändern. Jetzt übernimmt das Unternehmen einen PET Flaschen Recycler aus St. Petersburg.

Russischer PET Recycler geht an Spectra (Foto: Spectra)

Russischer PET Recycler geht an Spectra (Foto: Spectra)

Den Namen der Firma wollte Spectra in der Öffentlichkeit noch nicht preisgeben. Der Geschäftsführer der deutschen Niederlassung in Dortmund, Markus Burges, erklärte: „Das Unternehmen, das wir übernehmen, verarbeitet benutzte PET Flaschen zu Flakes. Verwendet werden diese dann anschließend für die Produktion von PET Verpackungsband im russischen Werk in Kostroma.“

Spectra ist einer der größten Verpackungsbandhersteller Europas und benötigt pro Jahr rund 200 Millionen PET Flaschen, um genügend Rohstoff für die Herstellung von 10.000 m Verpackungsband gewährleisten zu können.

Deshalb sei die Übernahme ein wichtiger Schritt, um notwendige Rohstoffe zu sichern, die Kapazität zu erhöhen, die Effizienz zu steigern und die Qualitätskontrolle zu verbessern, ergänzt Spectra Group CEO Erik Helin. Die GUS-Länder, der Nahe Osten, Mitteleuropa und Skandinavien sind die Hauptmärkte des Unternehmens.

Als Unternehmensgruppe hat sich Spectra auf Transportverpackungen von Industrieprodukten spezialisiert. Das Unternehmen hat auf dem Verpackungsmarkt 21 Jahre Erfahrung. Die Unternehmensgruppe zählt zu den fünf führenden Herstellern von hochwertigem PET Band und Stahl und besitzt in unterschiedlichen Ländern über 200 Kunden, die global agieren.

Strengen nationalen Richtlinien folgt die Bandherstellung, sie ist nach OHSAS 18001 und ISO 9001 sowie ISO 14001 zertifiziert. Das Unternehmen verfügt über Büros in Kasachstan, Weißrussland, der Ukraine, Russland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Finnland und Deutschland.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>